In englischer Sprache
 
 
» Über mich
» Behandlung nach L. Pequin
» Untersuchung und Behandlung
» Prophylaxe
» Partner
» Kontakt

Prophylaxe

  • Erste Kontrolle bei den 3-jährigen vor Beginn der Ausbildung wegen des Zahnwechsels und der Entfernung von Wolfszähnen
  • Zweite Kontrolle beim 5-jährigen, Gebiss jetzt vollständig gewechselt, ggf. Behandlung
  • Bei älteren Pferden jährliche Kontrolle und ggf. Behandlung

Die wichtigsten Krankheitssymptome

  • Deutliche Veränderung in Futteraufnahme, Verdauung und Rittigkeit
  • Kolik
  • Blutungen beim Fressen
  • Einseitiger Nasenausfluß
  • Tränende und entzündete Augen
  • Schmerzen am Kiefergelenk
  • Lahmheiten
  • Gewichtsverlust